Dein Warenkorb Einkauf fortsetzen

Dein Warenkorb enthält keine Artikel.
Hier geht es zum Shop

Das Team

Unsere Geschichte in 2 Minuten

"Schlaf ist überbewertet," dachten sich Abraham Taherivand, Markus Klems und Jens Ohlig, als sie im Frühjahr 2013 eine belebend wirkende Schleckbrause mit pflanzlichem Koffein der südamerikanischen Guaraná-Liane entwickelten und auf den Markt brachten. Die Brause wurde über Hackerspaces und Hack-Events schnell in ganz Deutschland bekannt. Der ursprüngliche Produktname führte allerdings im Herbst 2013 zu einem Markenrechtskonflikt mit einem großen Süßwarenhersteller. Um einem potentiell sehr kostspieligen Markenrechtstreit mit einem multimillionen-schweren Süßwarenkonzern aus dem Weg zu gehen, entschlossen sich die 3 Brausegründer ihr Produkt unter dem neuen Namen Guaraná Brause zu re-launchen.

Seit Sommer 2014 ist Guaraná Brause jetzt wieder auf dem Markt - frag im Späti in Berlin um die Ecke, im nächsten Hackerspace in Deiner Stadt oder kauf unsere Schleckbrause bequem online in unserem Shop oder auf Amazon.